léonwohlhage
léonwohlhage
léonwohlhage

Status in Planung Wettbewerb 2006 (2. Preis)  Planungszeit seit 2016  Bauzeit seit 2018 BGF 24.750 m² (244 Wohnungen)  LPH 1-5
Bauherr Unibail Rodamco ÜSQ Development GmbH  Masterplaner HPP International Planungsgesellschaft mbH  Freiraumplanung Atelier Loidl Landschaftsarchitekten Berlin GmbH  Tragwerksplanung WTM Ingenieure, Berlin 

Überseequartier Süd, HafenCity Hamburg. 

Als wesentlicher Bestandteil des Überseequartiers in der Hafencity fügt sich die Neubebauung in den städtebaulichen Rahmen ein, ohne dabei monoton zu wirken. Das Wohngebäude mit Einzelhandel im Sockel erhält durch die Figuration seiner Außenhaut ein prägnantes gestalterisches Thema.
Die skulpturale Erscheinung des Blockes mit seinen gefalteten Fassaden zeigt sich zur Stadt als kraftvoller Kern. Der gesamte Baukörper wird durch leichte Versetzungen in Bewegung gehalten, wodurch eine Leichtigkeit erzeugt wird.
Der gesamte Block leuchtet in seiner Ziegelfassade, die sich als geschossweise versetzte Struktur über das gesamte Gebäude zieht. Hierin sind die Loggien und die Fenster integriert. Auf Straßenebene dominiert die Glasfassade insbesondere im Bereich des Retails, die sich teilweise ins erste Obergeschoss ausweitet. Punktuell wird der Block bis zum Erdgeschoss geerdet. Im ersten Obergeschoss gibt es große Glasfelder im Ziegelmauerwerk, so dass insgesamt eine individuelle, plastisch geformte Fassade entsteht.
Zwei diagonal liegende Öffnungen im Block lassen die Abendsonne und die Morgensonne in den Block hinein, so dass weiterhin eine Verzahnung vom Blockinnenraum mit dem Stadtraum gegeben ist. Das kommt auch der inneren Organisation der Wohnungen zugute.
Die ab dem 2. Obergeschoss anschließenden Wohngeschosse bilden zwei L-förmige Gebäudeflügel, die das Herzstück formen: den großzügigen Innenhof mit privaten Freiflächen für die Wohnungen und einem Spielplatzbereich.
Nach mehrjähriger Unterbrechung und darauffolgender Überarbeitung der Planungen konnte 2017 mit dem Bau begonnen werden.

Überseequartier Süd, HafenCity Hamburg, seit 2016

Informationen

Galerie

Download

Karte