Status abgeschlossen, Wettbewerb 2014 (4.Preis)  BGF 39.000 m²  Auftraggeber adidas AG - World of Sports, Herzogenaurach   

adidas World of Sports - Offices West, Herzogenaurach. Als prägnante, polymorphe Figur ergänzen die Offices West das Ensemble der bestehenden Bausteine auf dem Campus der adidas World of Sports in Herzogenaurach. Wie ein Stern öffnet sich das Haus gleichwertig in alle Richtungen ohne eine Rückseite zur unmittelbaren Nachbarschaft auszubilden, damit wird der maximale Ausblick in den Grünraum generiert. Der eindrucksvolle Baumbestand dient dabei als Rahmen für die zielgerichteten Sichtbeziehungen. Wie ein Trichter öffnet sich der Hauptzugang zum Campus, nimmt die Ost-West-Verbindung zum LACES-Gebäude auf und etabliert sich als ebenbürtiges Pendant.
Trotz des großen Volumens, ist eine filigrane Figur entstanden, die innen eine flexible Aufteilung ermöglicht. Das Haus passt sich dem Gelände über Split-Levels an. Im Osten haben die Flügel vier Bürogeschosse, während ein hohes, lichtes Erdgeschoss eine einladende Atmosphäre in den repräsentativen Bereichen des Cafés und der Konferenzräume schafft. Über den Haupteingang kommen Mitarbeiter und Besucher ebenerdig in das offene Atrium, das wie eine Art Canyon in die Flügel hinein greift und den Kern des Hauses ausmacht. Der urban gestaltete Innenhof ist Ankunftsort und Verteiler zugleich.
Die Offices West geben eine robuste Grundstruktur vor, innerhalb derer sich die Abteilungen flexibel organisieren können. In den Geschossen liegen alle Büroeinheiten an der Fassade und können innerhalb dieses Bandes flexibel gesetzt und zu Arbeitseinheiten zusammengefasst werden, da sie alle vom Tageslicht profitieren. Vis à vis der Büros sind Meeting Rooms, Recreation Rooms und Quiet Areas in Boxen über die Länge der Flügel verteilt. Die “Communication Hubs“ gruppieren sich als zentrale Netzwerkstellen für kleine Events und als Pausenbereiche für die Mitarbeiter um das Atrium.

adidas World of Sports - Offices West, Herzogenaurach, 2014

Informationen

Galerie

Download

Karte