léonwohlhage
léonwohlhage
léonwohlhage

Status fertiggestellt (2. BA), Wettbewerb 2010 (1. Preis)  Planungs- und Bauzeit 2014-2018   BGF 10.360 m²   LPH 1-8 (Generalplanung)   Bauherr Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen, Niederlassung Dortmund  Tragwerksplanung ahw Ingenieure GmbH  Haustechnik ZWP Ingenieur-AG  Freiraumplanung Bauer Landschaftsarchitekten  Lichtplanung LichtKunstLicht

Gesundheitscampus NRW: Landeszentrum Gesundheit NRW, Bochum

Der neue Gesundheitscampus setzt ein einprägsames Zeichen im gewachsenen Landschaftsraum. Hier ist ein Ort des Forschens, Lehrens und Lernens entstanden. Einrichtungen und Initiativen aus der Gesundheitswirtschaft sind hier vernetzt und bekommen Raum für die notwendige Bündelung.

Die Campusterrasse ist das zentrale Element an der Hangkante mit Blick nach Süden und ist sowohl ein Verbindungselement, das die verschiedenen Bereiche miteinander verknüpft, als auch dezentrale Anlaufstelle mit Bezug zur Umgebung. Als Schnittstelle zwischen Forschung und Freiraum vermittelt sie als eine Art Vorplatz zwischen der Architektur auf der einen und der Landschaft auf der anderen Seite.

Den südwestlichen Abschluss der Reihe bildet der Neubau, der an die Stelle des „Hochhaus West“ getreten ist. Die Fassade ist geprägt von versetzt angeordneten Lochfenstern. Durch einen Wechsel von Fenstern mit hohen Brüstungen und mit niedrigen Brüstungen entsteht eine weitere Unterteilung. Durch diese Gliederung ist in jeder Ausbauachse ein Anschluss einer Trennwand möglich. Denn alle Organisationen in diesem Büro- und Verwaltungsgebäude hatten sich konventionelle Büroräume mit Zellenstruktur gewünscht, die wir mit den Nebenfunktionen überwiegend in einem Dreibundsystem geplant haben. Die Nutzer sind: Landeszentrum Gesundheit Nordrhein-Westfalen (LZG.NRW), Landesinstitut für Arbeitsgestaltung NRW (LIA.nrw), Epidemiologisches Krebsregister NRW (Landeskrebsregister NRW), Landesprogramm Bildung und Gesundheit NRW (BUG.NRW)

Landeszentrum Gesundheit NRW, 2018

Informationen

Galerie

Download

Karte